Auch im Juni 2020 durfte ich wieder zwei Tage des ABP-Seminars „Zeitungsjournalismus II“ gestalten, im Zuge dessen Volontärinnen und Volontäre verschiedener Häuser in zwei Wochen eine intensive Dosis Journalismus verpasst bekommen. Bei mir standen u.a. Mobile Reporting, Live-Journalismus, Storytelling, Arbeiten mit Kennzahlen und SEO auf dem Programm.

Der erste Tag – ein nur wegen des Wetters ungemütlicher Montag – stand dabei ganz im Zeichen des Mobile Reporting. Los ging es mit einem Blick auf den „Reuters Digital News Report 2020“ als Einstieg in das Thema. Unter dem Titel „Filmen und Fotografieren mit dem Smartphone“, das ich für das zentrale Werkzeug eines Reporters halte, standen dann theoretisch – aber vor allem praktisch – diese Themen auf dem Programm:

  • (Best) practice; Was geht, obwohl man “nur” das Handy hat?
  • Motive, Bildausschnitt etc.: Wie drehe ich?
  • Technik und Ausrüstung: Was braucht man für Mobile Reporting (und was nicht unbedingt)?
  • Qualität vs. Machbarkeit & Ethik: Was zeige ich (nicht)?
  • Schnitt/Veröffentlichung

Praktisch produzierten die 10 Volontär*innen (Corona-bedingt die aktuelle Maximalzahl für ein Seminar in München) eine Instagram-Story – für manche eine Premiere. Neu war außerdem eine Übung zum Fotografieren – ein Wunsch aus dem Feedback des letzten Seminars im März.

An Tag zwei ging es unter anderem um:

  • Social Media
  • Live-Journalismus
  • Themen, Teaser & Storytelling
  • Journalisten und ihre User/Leser
  • Arbeit mit Kennzahlen
  • SEO für Journalisten

Praktisch konnten sich die Volos vor der Kamera ausprobieren und simulierten einen Live-Einsatz als Reporter*innen.

Wo?

Akademie der bayerischen Presse, München

Teilnehmer*innen

Volos und Jung-Redakteur*innen verschiedener (vor allem lokaler/regionaler) Medienhäuser aus Deutschland

Besonders wichtig sind bei diesen Seminaren die praktischen Übungen. Bei einer kleinen Fingerübung unter dem Motto „So sieht das keiner“ wagten die Volos einen neuartigen Blickwinkel auf die ABP – mit spannenden Resultaten.

Kommentar verfassen